Archiv der Kategorie: Service-Aktuell

Ist Ihr Fahrzeug Fit für Frühling und Sommer ?

Der Frühling ist da und auch die Urlaubszeit steht bald bevor – Zeit Ihrem Wagen den umfassenden Frühjahr-/Sommer-Check zu gönnen.
Dazu bieten wir Ihnen eine Reihe von attraktiven Zubehörartikeln und Serviceleistungen. So starten Sie auf jeden Fall fit in den Frühling und kommen sicher durch den Sommer.

CHECKPUNKTE, damit Ihr Subaru oder Chevrolet ( alle Fahrzeugmarken) fit für den Sommer ist

-Auslesen des On-Board-Diagnosesystems
-Auspuff
-Batterie
-Bremsen und Bremsflüssigkeit
-Getriebeöl
-Klimaanlage / Gebläse
-Öl und Ölfilter (prüfen)
-Prüfung der kompletten Beleuchtungsanlage
-Reifen (Prüfung und Wechsel von Winter- auf Sommerreifen)
-Scheiben-Wisch-/Waschanlage
-Stoßdämpfer
-Warnblinkanlage

Ihr Subaru + Chevrolet Partner hilft Ihnen gern und kompetent.

Machen Sie einen Termin. Tel: 06758-7592

Reifeneinlagerung im Autohaus Markgraf

Die Einlagerung Ihrer Reifen bringt viele Vorteile mit sich.

– Sie sparen den oft lästigen Transport zur Werkstatt und müssen die Räder nicht platzraubend im Keller oder der Garage lagern.

– Wir nehmen Ihre Winterreifen in Pflege, lagern sie eine Saison lang kühl und trocken ein.

– Erinnern Sie auf Wunsch rechtzeitig an den erneuten Radwechsel im Frühjahr bzw. Herbst.

– In dieser Zeit prüfen wir Luftdruck, Profiltiefe, Beschädigungen und den allgemeinen Zustand.

– Auf Wunsch reinigen und waschen wir Ihre Räder.

– Damit sich Ihre Wartezeit im Frühjahr auf ein Minimum verkürzt.

Kosten der Reifeneinlagerung: Reifeneinlagerung pro Rad und Saison € 5,95

Subaru News „Fit für den Frost“

Dank des Allradantriebs Ihres Subaru, der ein wesentliches Plus an Fahrsicherheit bei unterschiedlichsten Straßen- und Witterungsbedingungen bietet, können Sie Herbst und Winter beruhigt entgegensehen. Erst recht, wenn Sie Ihren Subaru für die kalte Jahreszeit fit gemacht haben. Dazu bieten wir Ihnen eine Reihe von attraktiven Zubehör-Artikeln und Service-Leistungen.
So starten Sie auf jeden Fall fit in den Herbst und kommen sicher durch den Winter.

Noch mehr Infos hier.

Tips zur Wartung der Klimaanlage

Um eine dauerhafte und einwandfreie Funktion der Klimaanlage sicherzustellen, sollten diese regelmäßig von der Werkstatt bei einem jährlichen Klima-Check überprüft werden. Da die Klimaanlage unter ständigem Druck arbeitet, sind ihre Bestandteile einem natürlichen Verschleißprozess ausgesetzt. Auch Schläuche und Dichtungen altern, trocknen aus und können dadurch undicht werden. Dies führt zur Verflüchtigung des Kältemittels und reduzierter Kühlleistung. Eine Überprüfung der Anlage beziehungsweise Ergänzung der Kältemittelmenge schafft hier Abhilfe.
Darüber hinaus empfiehlt es sich, alle zwei Jahre einen Klima-Service durchführen zu lassen. Hierbei wird unter anderem das Kältemittel gewechselt, die Dichtigkeit überprüft und gegebenenfalls der Trockner ausgetauscht.

Machen Sie einen Termin mit unserem Serviceteam. Weitere Antworten hier.

Wichtig…..Wichtig!!!! Die richtige Winterreifenwahl. Hier ein paar Tip`s

Wissenswertes zum Thema Winterreifen

Der Reifen im allgemeinen ist das wichtigste Bauteil am Fahrzeug, welches alle Kräfte auffangen
und an die Straße bzw. an den Fahrbahnbelag weitergeben muß. Egal ob der trocken, naß, kalt, warm oder hart gefroren ist. Kräfte bis zu mehren 1000 kg müssen übertragen werden.

Trauen Sie das jedem herkömmlichen Reifen zu, welcher in Europa verkauft wird?

Die 4 Wände ihrer Wohnung wurden statisch berechnet und geprüft. Dies ist nicht überall auf der Welt so!

Und so verhält es sich mit Reifen aus Ländern wo es keine diesbezüglichen Qualitätsprüfungen gibt.

Im Moment wird alles importiert. Nur billig – Geiz ist Geil !!

Der Polizeibericht:…… aus unbekannter Ursache kam das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn !

Wir als Fachmänner wissen was sich hinter einer solchen Formulierung verbirgt. Ein nachträgliches Reifengutachten verschlingt mehrere tausend Euro. Oder noch schlimmer der Kausal-Beweis ist nicht mehr zu führen, wegen zu großer Schäden.

Falscher oder zu niedrieger Luftdruck hat änliche Auswirkungen.

Ab wann M+S Reifen ?

Ab + 7° Celsius Fahrbahntemperatur und darunter. Die besondere
Gummimischung macht ab diesen Temperaturen den Reifen weicher.

Der Pneu hat dadurch eine bis 30% bessere Haftung.
Fahrverhalten in Kurven und Außweichmanöver werden sicherer
Der Bremsweg wird kürzer.
Bei Schnee und Glatteis ist der Wirkungsgrad weit über 30%.

Z.B. Im Bremstest unter winterlichen Straßenverhälnissen schlagen Winterreifen ihre sommerliche Konkurrenz um Längen. Bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h brauchen Winterreifen nur 35 Meter, um das Auto nebst Insassen sicher zum stehen zu bringen.
Nach dieser Strecke hat der Vergleichswagen mit Sommerreifen noch stattliche 22km/h abzubremsen, was im acht Meter weiter – vielleicht
auch geglückt ist. Stellen Sie es sich vor, es sind 2 PKW`s in der Länge!

Ein beruhigendes Gefühl für jeden Verkehrsteilnehmer.

Scheibenwaschanlage ———–> auf genügend Frostschutz achten !

Wer denkt im Sommer schon an Frostschutz? Doch der nächste Winter kommt bestimmt, und damit auch niedrige Temperaturen. Wird es plötzlich mal knackig kalt, kann die Scheibenwaschanlage schnell einfrieren. Und das kann auch schon mal im Herbst vorkommen. Ohne ausreichend Frostschutzmittel können Wassertanks und Wasserpumpen der Scheibenwaschanlage dann schnell platzen. Das ist ärgerlich und teuer. Und wer im fließenden Verkehr den hochgespritzten Schmutz nicht mehr von der Frontscheibe abwaschen kann, weil Düsen der Scheibenwaschanlage eingefroren sind, gefährdet sich und andere erheblich: Die verschmierten Scheiben schränken die Sicht deutlich ein.

Wenn ein Einfrieren doch einmal passiert sein sollte, macht ein Föhn die Waschanlage schnell wieder einsatzbereit. Doch nur bis zum nächsten Frost. Klüger ist es daher allemal, das Fahrzeug mit einem Wintercheck in der Werkstatt für die kalte Jahreszeit fit zu machen:
Dort gehört die Überprüfung der Waschanlage auf Funktion und ausreichen Frostschutz zum normalen Wartungsumfang

Scheibenwaschanlage—> Auf Frostschutz Achten

Wer denkt im Sommer schon an Frostschutz? Doch der nächste Winter kommt bestimmt, und damit auch niedrige Temperaturen. Wird es plötzlich mal knackig kalt, kann die Scheibenwaschanlage schnell einfrieren. Und das kann auch schon mal im Herbst vorkommen. Ohne ausreichend Frostschutzmittel können Wassertanks und Wasserpumpen der Scheibenwaschanlage dann schnell platzen. Das ist ärgerlich und teuer. Und wer im fließenden Verkehr den hochgespritzten Schmutz nicht mehr von der Frontscheibe abwaschen kann, weil Düsen der Scheibenwaschanlage eingefroren sind, gefährdet sich und andere erheblich: Die verschmierten Scheiben schränken die Sicht deutlich ein.

Wenn ein Einfrieren doch einmal passiert sein sollte, macht ein Föhn die Waschanlage schnell wieder einsatzbereit. Doch nur bis zum nächsten Frost. Klüger ist es daher allemal, das Fahrzeug mit einem Wintercheck in der Werkstatt für die kalte Jahreszeit fit zu machen:
Dort gehört die Überprüfung der Waschanlage auf Funktion und ausreichen Frostschutz zum normalen Wartungsumfang

Vorteile eines Subarus 4 AWD bei glatter Straße.

Vorteile der Subaru-Modelle image001

1. Permanenter Allradantrieb
Durch den permanenten Allradantrieb haben Sie selbst bei Schneefall, Regen und unebener Fahrbahn größtmögliche Kontrolle über Ihr Fahrzeug. Wie immer die Strassenverhältnisse sind, Sie spüren den festen Grip der Reifen und das mühelose Handling. Sie und Ihre Mitfahrer fühlen sich sicher aufgehoben.

2. Berg-Anfahrhilfe und Getriebeuntersetzung
Abhängig von Modell und Ausstattungsvariante, verfügt Ihr Subaru über weitere technische Finessen, mit deren Hilfe Sie schwierige Passagen und starke Steigungen optimal bewältigen können. Beispielsweise die Berg-Anfahrhilfe, die den Bremsdruck beim Anfahren an Steigungen noch einige Zeit hält und so das Zurückrollen des Fahrzeugs vermeidet. Oder die Getriebeuntersetzung „Dual-Range“, mit der Ihnen insgesamt 10 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge zur Verfügung stehen.

3. Sicherheit
Die SUBARU Modelle erhalten regelmäßig exzellente Ergebnisse bei Crashtests wie beispielsweise 5 Sterne beim A NCAP für Forester und Impreza sowie 5 Sterne für den neuen Subaru Legacy im Crashtest des Euro NCAP.

4. Ausgezeichnet
Regelmäßige Auszeichnungen verdeutlichen unsere kontinuierlichen Fortschritte, um unsere Modelle und Serviceleistungen noch weiter zu verbessern. Aktuell wurde Subaru erneut zum Sieger der ADAC-Gesamtkundenzufriedenheit 2009 gekürt und belegt diesen Platz somit zum 4.Mal in Folge nach 2008, 2007 und 2006*.

Fahren Sie unsere Modelle Probe und vergewissern Sie sich selbst!