Archiv der Kategorie: Service-Aktuell

Weiterhin Chevrolet/ Daewoo Service im Autohaus-Markgraf

Als Chevrolet-Kunde können Sie beruhigt sein, dass Chevrolet und das Autohaus Markgraf Ihnen und Ihrem Fahrzeug weiterhin zur Verfügung stehen wird. Chevrolet-Vertragswerkstätten werden auch in Zukunft auf gewohnte Weise Wartungsarbeiten ausführen und originale Chevrolet-Ersatzteile für Chevrolet-Fahrzeuge liefern. Jede ausdrückliche schriftliche Garantie- oder Wartungsvereinbarung für Chevrolet-Fahrzeuge bleibt unverändert gültig und wird in vollem Umfang den Bedingungen der zutreffenden Vereinbarung gemäß honoriert.

Etwa 2.000 Chevrolet-Servicepunkte werden Sie in West- und Mitteleuropa weiterhin mit Service-, Reparatur- und Garantiearbeiten versorgen, die Ihr Auto vielleicht einmal in Zukunft benötigt. In Deutschland gibt es über 400 Vertragswerkstätten, die Ihnen weiterhin zur Verfügung stehen.
Sollten Sie zusätzliche Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Chevrolet-Kundenhotline: Tel.: 06196/7695440 Fax: 06196/7695442

Unverzichtbar ! Warnwestenpflicht ab 1. Juli 2014

Nicht vergessen: Ab kommenden Monat muss in jedem Pkw mindestens eine Warnweste mit an Bord sein. Damit gilt die in vielen Ländern bereits bestehende Warnwestenpflicht jetzt auch in Deutschland. Und das nicht ohne guten Grund.
Denn während man bei Dunkelheit oder auch in der Dämmerung Personen oft erst aus kurzer Distanz wahrnimmt, sind diese mit reflektierender Warnweste bereits aus deutlich größerer Entfernung zu erkennen. Das erhöht die Sicherheit an Unfallstellen oder bei Pannen ganz gravierend. Warnwesten gemäß der vorgeschriebenen Normen gibt es auch bei Ihrem Subaru Partner.

Fit für den Frost?

Dank des Allradantriebs Ihres Subaru, der ein wesentliches Plus an Fahrsicherheit bei unterschiedlichsten Straßen- und Witterungsbedingungen bietet, können Sie Herbst und Winter beruhigt entgegensehen. Erst recht, wenn Sie Ihren Subaru für die kalte Jahreszeit fit gemacht haben. Dazu bieten wir Ihnen eine Reihe von attraktiven Zubehör-Artikeln und Service-Leistungen.
So starten Sie auf jeden Fall fit in den Herbst und kommen sicher durch den Winter.

AKTION Herbst-/Winter-Zubehör 2013
Das Subaru Original-Zubehör unterliegt strengen Qualitätsnormen und ist speziell für Fahrzeuge der Marke Subaru entwickelt worden. Es bietet Ihnen dadurch maximale Passgenauigkeit und Sicherheit. Besonders interessant sind unsere Zubehör-Pakete mit einem Preisvorteil von 7,5%.
Besuchen Sie doch einfach mal in den nächsten Tagen Ihren Subaru Partner und lassen Sie sich umfassend informieren.

Alle Details hier im Aktions Prospekt

Warum jetzt schon an Winterreifen denken ?

Der Paragraph 2 Abs. 3a der StVO regelt es so: „Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage“. Was aber ist die „geeignete Bereifung“? Die Straßenverkehrsordnung kennt keine Sommerreifen oder Winterreifen. Es gibt dort keine einheitliche Definition.

Achten sie auf die Schneeflocke!
Als Anhaltspunkt zum „richtigen Winterreifen“ könnte der schon lange bestehende Industriestandard für „echte“ Winterreifen gelten. Denn Winterreifen mit Schneeflocke darf sich nur ein Reifen nennen, der bei einem standardisierten Traktionstest auf einer festen Schneedecke mindestens 110 Prozent der Leistungsfähigkeit des weltweit (!) und von allen Herstellern anerkannten Referenzreifens Uniroyal Tiger Paw erreicht. Das M&S-Zeichen für „Matsch und Schnee“ hingegen unterliegt keiner Prüfung. Vor allem im SUV- und Geländewagenbereich schmücken sich viele Reifen mit dem M&S Symbol, obwohl sie nach GTÜ-Erfahrungen im Winter teilweise problematische Fahreigenschaften an den Tag legen.

Früh genug umrüsten
Winterreifen spielen nicht erst auf Schnee und Eis ihre Vorteile gegenüber Sommerreifen aus. Sobald die Temperatur wenige Grad über Null beträgt, sorgen sie für bessere Traktion und damit für mehr Sicherheit – auch auf nasser Fahrbahn. Der Winter in unseren Breiten ist ohnehin eher nass als schneereich: Über 45 Prozent der Winterzeit sind die Straßen einfach nur nass, lediglich zu 15 Prozent schneebedeckt und zu 40 Prozent sogar trocken, aber kalt. Ergo kommt den Nässeeigenschaften eines Winterreifens besondere Bedeutung zu.

Auch ohne Mitschuld kann es teuer werden
Teuer wird es nach der Gesetzesnovelle für Fahrer mit unangemessener Bereifung. 20 Euro kostet es, wenn bei einer Kontrolle die ungeeignete Bereifung festgestellt wird, 40 Euro, wenn es durch die falsche Bereifung zu Behinderungen des Verkehrs kommt.
Mit einem echten Winterreifen ist der Autofahrer in jedem Fall gut bedient. Winterreifen sollten von Oktober bis etwa April gefahren werden. Sie müssen mindestens vier Millimeter Profiltiefe haben und nicht älter als sechs Jahre sein, da sonst die Gummimischung aushärtet und die Reifen an Haftung verlieren.
Wer also noch keine Winterreifen hat, der sollte jetzt zum Reifenhändler fahren und besonders auf die Schneeflocke an der Seitenwand achten.

Wir machen Ihnen ein unverbindliches Angebot für ihr Fahrzeug. (Alle Marken)

Ihr Autohaus Markgraf Team

Quelle: GTÜ

Vor der Sommerreise zum Urlaubs-Check

Vor der Sommerreise zum Urlaubs-Check

Bald sind Familienferien. Was für Millionen Deutsche Erholung pur ist, bedeutet für das Auto hingegen Schwerstarbeit. Damit das Fahrzeug fit bleibt, raten die Experten der Kfz-Innung vor der Reise zu einem Urlaubs-Check.

In den kommenden Wochen herrscht Hochbetrieb in den Kfz-Meisterbetrieben. Deshalb: Einen Termin für einen Rund-um-Check im Kfz-Betrieb sollten Autofahrer rechtzeitig vereinbaren.
Test für Reifen, Bremsen und Co.

Funktionieren alle Teile, und sind die Aggregate dicht, sodass das Auto kein Öl oder Kühlflüssigkeit verliert? Die Fachmänner des Kfz-Betriebes testen alle sicherheitsrelevanten Teile wie die Bremsanlage, die Stoßdämpfer und die elektrischen Leitungen. Die Kontrolle umfasst auch den Ölstand und das Scheibenwaschwasser, den Reifendruck und die Profiltiefe.
Frischekur für die Klimaanlage

Gerade für eine Urlaubsreise ist das Auto oft voll gepackt. Deshalb gilt: Der Reifendruck muss bei voller Beladung und hoher Geschwindigkeit höher als normal sein. Zudem sind mindestens 1,6 Millimeter Restprofil Pflicht. Eine intakte Klimaanlage macht das Reisen bei sommerlichen Temperaturen angenehm. Bei der Wartung füllt die Werkstatt bei Bedarf Kältemittel nach und wechselt den Trockner.

Alles an Bord?

Vor der Urlaubsreise ist ein Blick auf die Bordausrüstung der richtige Zeitpunkt: Ist der Verbandskasten vollständig, sind die Verfallsdaten noch nicht erreicht? Das Warndreieck und die Warnwesten, die in vielen Ländern Pflicht sind, gehören genauso ins Fahrzeug wie ein Feuerlöscher, Werkzeug, Wagenheber, Reservekanister, Abschleppseil, Starthilfekabel und ein Ersatzlampenset. Die Fachleute im Kfz-Meisterbetrieb beraten auch rund um das automobile Zubehör. * Quelle KFZ-Landesverband

Ist Ihr Fahrzeug Fit für Frühling und Sommer ?

Der Frühling ist da und auch die Urlaubszeit steht bald bevor – Zeit Ihrem Wagen den umfassenden Frühjahr-/Sommer-Check zu gönnen.
Dazu bieten wir Ihnen eine Reihe von attraktiven Zubehörartikeln und Serviceleistungen. So starten Sie auf jeden Fall fit in den Frühling und kommen sicher durch den Sommer.

CHECKPUNKTE, damit Ihr Subaru oder Chevrolet ( alle Fahrzeugmarken) fit für den Sommer ist

-Auslesen des On-Board-Diagnosesystems
-Auspuff
-Batterie
-Bremsen und Bremsflüssigkeit
-Getriebeöl
-Klimaanlage / Gebläse
-Öl und Ölfilter (prüfen)
-Prüfung der kompletten Beleuchtungsanlage
-Reifen (Prüfung und Wechsel von Winter- auf Sommerreifen)
-Scheiben-Wisch-/Waschanlage
-Stoßdämpfer
-Warnblinkanlage

Ihr Subaru + Chevrolet Partner hilft Ihnen gern und kompetent.

Machen Sie einen Termin. Tel: 06758-7592

Reifeneinlagerung im Autohaus Markgraf

Die Einlagerung Ihrer Reifen bringt viele Vorteile mit sich.

– Sie sparen den oft lästigen Transport zur Werkstatt und müssen die Räder nicht platzraubend im Keller oder der Garage lagern.

– Wir nehmen Ihre Winterreifen in Pflege, lagern sie eine Saison lang kühl und trocken ein.

– Erinnern Sie auf Wunsch rechtzeitig an den erneuten Radwechsel im Frühjahr bzw. Herbst.

– In dieser Zeit prüfen wir Luftdruck, Profiltiefe, Beschädigungen und den allgemeinen Zustand.

– Auf Wunsch reinigen und waschen wir Ihre Räder.

– Damit sich Ihre Wartezeit im Frühjahr auf ein Minimum verkürzt.

Kosten der Reifeneinlagerung: Reifeneinlagerung pro Rad und Saison € 5,95

Subaru News „Fit für den Frost“

Dank des Allradantriebs Ihres Subaru, der ein wesentliches Plus an Fahrsicherheit bei unterschiedlichsten Straßen- und Witterungsbedingungen bietet, können Sie Herbst und Winter beruhigt entgegensehen. Erst recht, wenn Sie Ihren Subaru für die kalte Jahreszeit fit gemacht haben. Dazu bieten wir Ihnen eine Reihe von attraktiven Zubehör-Artikeln und Service-Leistungen.
So starten Sie auf jeden Fall fit in den Herbst und kommen sicher durch den Winter.

Noch mehr Infos hier.

Tips zur Wartung der Klimaanlage

Um eine dauerhafte und einwandfreie Funktion der Klimaanlage sicherzustellen, sollten diese regelmäßig von der Werkstatt bei einem jährlichen Klima-Check überprüft werden. Da die Klimaanlage unter ständigem Druck arbeitet, sind ihre Bestandteile einem natürlichen Verschleißprozess ausgesetzt. Auch Schläuche und Dichtungen altern, trocknen aus und können dadurch undicht werden. Dies führt zur Verflüchtigung des Kältemittels und reduzierter Kühlleistung. Eine Überprüfung der Anlage beziehungsweise Ergänzung der Kältemittelmenge schafft hier Abhilfe.
Darüber hinaus empfiehlt es sich, alle zwei Jahre einen Klima-Service durchführen zu lassen. Hierbei wird unter anderem das Kältemittel gewechselt, die Dichtigkeit überprüft und gegebenenfalls der Trockner ausgetauscht.

Machen Sie einen Termin mit unserem Serviceteam. Weitere Antworten hier.